Foto: © ManuPadilla – stock.adobe.com

Corona-Schnelltests jetzt auch in der Schwarzwald-Apotheke

Unmittelbar nach dem wir die Information von unserer Regierung gelesen haben, dass ab dem 1. März kostenlose Schnelltests möglich sein sollten, setzten wir alle Hebel in Bewegung, um die Auflagen eines Schnelltestzentrums zu erfüllen. Nach nicht einmal einer Woche können wir mit Stolz schreiben: Wir sind nicht nur bereit, sondern auch schon mittendrin.

Denn seit dem 22. Februar 2021 testen wir, die Schwarzwald-Apotheke Bad Säckingen und Murg, die ersten Kindergärten und Schulen bei uns in der Umgebung. Es ist wichtig mögliche Infektionsketten frühzeitig zu unterbrechen. Deswegen appellieren wir an alle Lehr-, Erziehungskräfte und Kinder dieses Angebot anzunehmen. Die Schnelltests sind für alle Personen mit einem Berechtigungsschein kostenfrei.

Wenn Sie sich testen lassen wollen, melden Sie sich unter: 07761 553550

Ab dem 1. März  können sich auch Einzelpersonen in der Schwarzwald-Apotheke Bad Säckingen und Murg testen lassen. Die Kosten für Selbstzahler betragen 32,95 Euro.

Corona-Schnelltest Bad Säckingen – Termin buchen

Corona-Schnelltest Murg – Termin buchen

Foto: Brigitte Chymo – Badische Zeitung

AM NEUEN Standort hat am 11. Januar 2021 die Schwarzwald-Apotheke Murg eröffnet. Damit hat das Apotheken- und Ärztehaus in Murg seinen Betrieb aufgenommen: Sowohl die Schwarzwald-Apotheke wie auch das Ärztezentrum Hochrhein haben am 11. Januar neu eröffnet. Im Bild Julia Ullrich und Arzt und Apotheker Wolfgang Ullrich, die mit der Schwarzwald-Apotheke von der Murgtalstraße in die Hauptstraße 54 umzogen. Damit einhergehen ein größeres Sortiment sowie erweiterte Öffnungszeiten. Künftig ist auch an Samstagen und Mittwochnachmittag geöffnet.

Artikel: Badische Zeitung

© Foto: SUSANNE KANELE – Südkurier

Service und Beratung stehen an erster Stelle

Bad Säckingen – Mit Augen und Ohren stets nah am Kunden zu sein, hat die Schwarzwald-Apotheke zu einem Unternehmen mit 16 Mitarbeitern wachsen lassen. Jetzt soll gefeiert werden: Denn die Apotheke in der Lohgerbe wird 55 Jahre alt. Einst gegründet von Wolfgang Endress in der Scheffelstraße, hat Beatrix Ullrich die Schwarzwald-Apotheke 1989 übernommen.

Artikel im Südkurier lesen: https://www.suedkurier.de/